Wir leben in einem Schlüsselmoment der menschlichen Evolution – einer Zeit, in der die bewusste Ausrichtung auf unsere spirituelle Natur uns erlaubt, Lebenszeiten von Mustern aus der Landschaft unserer Seele zu transformieren. Und wir erwachen zu dieser Möglichkeit in großer Zahl.

— Dr. Stephen M. Marcus

Geist

Wir sind ein Funke reinen Geistes, reine Energie der Quelle.

In verschiedenen Traditionen wurde dieser Funke “Atman”, “Höheres Selbst”, “Ursprungspunkt” genannt.

Obwohl Individualität, wie wir sie verstehen, aus dieser Perspektive wenig Sinn ergibt, ist es der Punkt, von dem aus wir individuieren – und das, was uns zurück zur Quelle ruft.

Rudolf Steiner benutzte die folgenden Worte um es zu beschreiben:

Strahlender als die Sonne
Reiner als der Schnee
Feiner als der Äther
Ist das Selbst
Der Geist in meinem Herzen
Dies Selbst bin Ich. Ich bin dies Selbst.

Wir sind das.
Wir haben eine Seele.
Und wir in menschlicher Form haben einen Körper.

Placeholder

Soul

Seele

Unsere Seele trägt die riesige Ansammlung von Erfahrungen aus vielen Leben, in Körpern und in verschiedenen anderen Formen der Existenz auf vielen Ebenen und Dimensionen.

Diese Seelenlandschaft färbt das Licht des reinen Geistes, das durch uns scheint und unsere Existenz antreibt. Solange dies unbewusst geschieht, ist es sehr ähnlich wie Laserlicht, das durch ein Hologramm scheint – wir neigen dazu, alte Muster und Erfahrungen, die in unserer Seele gespeichert sind, zu wiederholen und neu zu erschaffen.

Soul

Menschliche Erfahrung

Diese spezielle menschliche Erfahrung, die Sie jetzt haben, bietet eine besondere Gelegenheit, sich selbst bewusst zu werden, die spirituelle Wahrheit unserer Existenz tatsächlich zu erfahren. Mehr als das gibt sie uns die Möglichkeit zu wählen, uns auf Spirit als der führenden Kraft in unserem Leben auszurichten. Viele benutzen den Ausdruck “Höheres Selbst”, um die reinste Erfahrung des Geistes zu beschreiben, die wir in einem Körper haben können, einen individualisierten Funken des Geistes, aus dem wir niemals getrennt sind.

Etwas Bemerkenswertes beginnt, wenn wir bewusst diese Ausrichtung aufbauen: Im Fokus der spirituellen Energie, die sowohl von unserem Höheren Selbst als auch von unserem individualisierten menschlichen Selbst gehalten wird, beginnen sich die vielen Muster, die wir so lange in der Landschaft unserer Seele gespeichert haben, zu transformieren . Wir beginnen, diese Muster aufzulösen, um uns davon zu befreien, dasselbe Verhalten von Leben zu Leben zu wiederholen. Innerhalb eines Lebens haben wir die Möglichkeit, viele, viele Lebenszeiten zu beeinflussen, Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft – und all unsere eigenen und alle jetzt.

Conscious Alignment with Spirit

Soul

Gegenseitigkeit

Wenn zwei oder mehr Menschen, die eine bewusste Ausrichtung auf den Geist suchen, in Gegenseitigkeit zusammenkommen, wird dieser Prozess auf eine Weise verstärkt, die einfach nicht allein möglich ist.

Und wenn sich jeder über sein individuelles Selbst hinaus öffnet und erkennt, dass er Teil einer größeren Bewusstseinsbewegung ist, beginnt wahre Synergie und wir werden Teil einer neuen Menschheit, indem wir sie individuell, aber dennoch in Manifestation bringen.

Soul

Der erste Schritt in diesem Prozess ist eine Entscheidung und eine Verpflichtung, Ihr Leben mit diesem höheren Zweck in Einklang zu bringen. Wenn Sie bereit sind, wird es sich so anfühlen, als wäre es die einzige Wahl, die Sie treffen können.

Werkzeuge für die Transformation

  • Loslassen

    isa_arms
    “Freiheit durch Loslassen von Erinnerungen aus der Vergangenheit” ist ein Prozess, den Dr. EE (Isa) Lindwall und seine Frau Yolanda entwickelt haben, um einschränkende Gedanken, Gefühle, Überzeugungen und Programme ins Bewusstsein zu bringen, sie zu identifizieren und zuzulassen sie gehen. Weiterlesen …
  • Seelenreisen

    soul_480x319
    Geführte Reisen im Rahmen der gegenseitigen Unterstützung ermöglichen uns, viele Aspekte unseres Seins zu erforschen, einschließlich der Landschaft unserer Seele. Wir können Bereiche identifizieren, die geklärt werden müssen und vor allem das freudige Wunder dessen, wer wir sind. Weiterlesen …

  • Liebe & Vertrauen

    connect-heartWenn wir uns jenseits des Persönlichen bewegen, um die Unterstützung zu erfahren, die wir erhalten, und die Verbindung, die wir mit allem Leben haben, bewegen wir uns von Misstrauen und Angst zu einem Leben, das in Liebe und Vertrauen begründet ist. Weiterlesen …
  • Präsenz und Gegenseitigkeit

    vesica-piscis

    Indem wir uns bewusst nicht nur mit unserer eigenen spirituellen Identität, sondern auch mit anderen als Reflexion des einen Selbsts ausrichten, erfahren wir noch tiefer die Präsenz, die jenseits aller äußeren Formen liegt, und das für die Seelentransformation verfügbare Energiefeld wächst um ein Vielfaches. Weiterlesen …


Loslassen

“Freiheit durch das Loslassen von Erinnerungen aus der Vergangenheit” ist ein einfacher Prozess, den der verstorbene Dr. E. E. Lindwall und seine Frau Yolanda entwickelt haben, um einschränkende Gedanken, Gefühle, Überzeugungen und Programme ins Bewusstsein zu bringen, sie zu identifizieren und loszulassen.

Einmal gelernt und erfahren, ist es ein mächtiges Werkzeug, um uns mit dem Geist in Einklang zu bringen, den Sie in Ihr eigenes Leben und Ihre spirituelle Praxis integrieren können. Für weitere Informationen siehe www.releasing.org.


Seelenreisen

Geführte Reisen im Rahmen der gegenseitigen Unterstützung ermöglichen es uns, viele Aspekte unseres Seins zu erforschen, einschließlich der Seelenlandschaft. Wir können Bereiche identifizieren, die geklärt werden müssen und vor allem das freudige Wunder dessen, wer wir sind.

Die gegenseitige Erkundung mit einem Partner oder Führer bringt eine tiefere Realität in diese Erfahrung.


Liebe & Vertrauen

 

Wenn wir uns jenseits des Persönlichen bewegen, um die Unterstützung zu erfahren, die wir erhalten, und die Verbindung, die wir mit allem Leben haben, bewegen wir uns von Misstrauen und Angst zu einem Leben, das in Liebe und Vertrauen begründet ist. Wenn wir das Vertrauen in den sicheren Raum einer Sitzung oder eines Workshops und in unseren täglichen Meditationen erfahren, schaffen wir die Möglichkeit, es in allen Bereichen unseres Lebens zu erweitern.

Gleichzeitig beginnen wir, die verschiedenen Aspekte der Liebe zu erfahren (beschrieben von C.S. Lewis in “ The Four Loves ” , 1960, und erweitert von Kathleen McGowan in “Das Jesus-Testament“, 2009 und “Vater unser: Deine Schatzkarte zu Gott“, 2009) nicht nur als eine persönliche oder zwischenmenschliche Erfahrung, sondern als die wahre Natur und unendliche Fülle des zeitlosen Grund des Seins selbst.

Je mehr wir jeden dieser Aspekte der Liebe von einer bestimmten Handlung, Person oder Situation befreien, desto tiefer fallen wir in diese Qualität als einen Kernaspekt unseres Seins ein und desto mehr wird diese Qualität für einen voll verkörperten Ausdruck in unserem Sein verfügbar tägliche Leben.

Dies trifft besonders auf den Eros zu, der, sobald er von seiner innigen Verstrickung mit Sex und allen Formen des sexuellen Ausdrucks befreit wurde, in allen Aspekten, die wir sind, selbst lebendig wird.

Und dann, einmal benannt und besessen, wie die Farben des Regenbogens, können wir zulassen, dass sich diese Aspekte der Liebe wieder zu dem einen Licht des Seins verbinden.

Obwohl es seltene Ausnahmen gibt, hier ist ein nützlicher Koan für das tägliche Leben:

“Sex ist irrelevant. Es ist eines der Spiele, die wir spielen, um uns davon abzuhalten, zu lieben.”
– Dr. Stephen M. Marcus

Agape – unconditonal love
Philia – friendship, companionship
Charis – devotion to the divine
Eunoia – love and service to the world
Storge – tenderness, caring, empathy
Eros – sexual and romantic love

Kathleen D. McGowan (2009)


Präsenz und Gegenseitigkeit

Wenn wir uns der Gegenwart öffnen und zum Licht des Selbst erwachen, beginnt der Prozess der Seelenverwandlung.

Indem wir uns bewusst nicht nur mit unserer eigenen spirituellen Identität, sondern auch mit anderen als Reflexion des einen Selbsts ausrichten, erfahren wir die Präsenz, die jenseits aller äußeren Formen liegt, noch tiefer und das für die Seelentransformation verfügbare Energiefeld wächst um ein Vielfaches.


 

It is only by saying
“I love you”
That I conquer the fear

that prevents me from knowing

Neither do I love you
Nor do I love
But

I am love

– Stephen Michael Marcus (1985)